NCoC InfoLetter Juni 2022

Header 2018 2
Red 160x1 Red 560x1 Red 80x1
  Klicken Sie hier, um den Infoletter Online zu lesen  
     
 

Infoletter

 
     

Veranstaltungen des NCoC

Angebote des OeAD / BMBWF

Angebote der Pädagogischen Hochschulen

Angebote von Bildungsinstitutionen und kulturellen Einrichtungen

Angebote für Schulbibliothekar*innen

Kulturelle Angebote für Lehrer*innen

Kulturelle Angebote für Schüler*innen

Wettbewerbe

Inhalte im Juni 2022

o Rückblick auf die KuBi-Tage

o BS Netzwerk Tanz "dancers mot_ivat_ion", 30. 9. - 1. 10. 2022

o BS für Schulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung: Musik liegt in der Luft, 25. – 29.10.2022

o BS der musikalischen Sonderformen der Sekundarstufe I: Black Music, 26. – 29.10.2022

o Diskussionsveranstaltungen und Symposien

o Sommerworkshops

o Sommerfeste

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den KuBi-Tagen 2022 im Mai 2022 anlässlich der UNESCO International Arts Education Week. Ihre künstlerisch-kreativen Arbeiten und (Groß-)Projekte zeugen von Ihrem Können und Engagement und dem Ihrer Schülerinnen und Schüler.
Die Dokumentationen Ihrer Beiträge (Fotos, Videos, Berichte etc.) präsentieren wir auf unserer Website

Die Transformationsketten anlässlich der KuBi-Tage 2022 – ein großes Dankeschön an alle, die mitgemacht haben– können Sie ebenfalls auf unserer Website sehen.

Eine Vorschau auf unsere Bundesseminare im Herbst aus den Bereichen Tanz und Musik finden Sie hier. Anmeldungen über PH-Online werden von Mitte August bis Mitte September 2022 möglich sein (oder jederzeit via Mail an m.rumpeltes@ph-noe.ac.at).

Nutzen Sie die zahlreichen Gelegenheiten für kulturell-kreative Anregungen, wie Diskussionsveranstaltungen und Symposien (z.B. Symposium der Internationalen Schulmusikwochen), musikalische Workshops und Seminare (z.B. die NÖ Jazzakademie Zeillern oder der Chorleitungslehrgang in Graz) oder lassen Sie das Schuljahr bei einem der zahlreichen Sommerfeste kultureller Institutionen ausklingen, z. B. im Kunst Haus Wien oder im Dschungel Wien.

Wir informieren Sie in gewohnter Weise wieder ab September über unsere Bundesseminare, über aktuelle Angebote und Initiativen des OeAD/BMBWF sowie über die Angebote verschiedener Bildungs- und Kultureinrichtungen Österreichs. Eine Zusammenschau aller Angebote finden Sie auf unserer Webseite www.schulkultur.at in der Rubrikd „Bildung“.

Wir freuen uns auf alle, die an unseren Bundesseminaren im Sommer teilnehmen und wünschen Ihnen einen guten Schulschluss und erholsame Ferien!

 

Ihr Team des
NCoC – National Center of Competence für Kulturelle Bildung

Christina Schweiger (Leitung)
Dagmar Höfferer-Brunthaler
Ingrid Krottendorfer
Bernadette Pfeiffer
Mike Rumpeltes

 

NCoC – National Center of Competence für Kulturelle Bildung
Kaiser-Franz-Ring 11/6
2500 Baden
info@ncocfuerkulturellebildung.at
www.schulkultur.at

Space
     
     
 

VERANSTALTUNGEN DES NCoC

nach oben
     
 

2022 07 11 Bundesseminar Ensemblemusizieren für Musikerzieher*innen an Musikmittelschulen, Modul 1

Logo 80x40Datum:    11.07. (10:00) - 13.07.2022 (17:30)
Ort:    Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Reiterkaserne, Leonhardstrasse 82-84, 8010 Graz

Ensemblemusizieren nimmt in dem Lehrangebot der Musikmittelschulen einen wichtigen Platz ein. Diese Fortbildungsreihe ist aufbauend zu den Themenbereichen „Alte Musik arrangieren und spielen“, „Notenschreibprogramm“, „Volksmusik arrangieren, spielen und singen“, „Weltmusik (Crossover) arrangieren, spielen und singen“ sowie „Popmusik arrangieren, spielen und singen“ organsiert. In jedem Modul werden die genannten Themenbereiche weiter ausgebaut, um die teilnehmenden Musiklehrer*innen der Musikmittelschulen bestmöglich weiterzubilden.


Weiterlesen
 
 
 

2022 07 18 Sommerworkshop "Masterclass Community Dance"

Logo 80x40Datum:    18. (13 Uhr) - 20. Juli (16 Uhr) 2022
Ort:   Perform Studio, Mariahilfer Str. 51, 3. Innenhof, 1060 Wien

Die Schritte des pädagogisch, sozial und künstlerisch wertvollen Projekts Community Dance ("Rhythm is it!") werden in dieser Masterclass erprobt. Vormittags entwickeln wir tanztechnisches und choreografisches Basismaterial: Wir lernen Bewegungen aus dem Urban Dance und aus dem zeitgenössischen Tanz, kreative Impulse zur Bewegungsfindung mit Dynamik und Sounds. Nachmittags erarbeiten beide Gruppen eine gemeinsame Choreografie.


Weiterlesen
 
 

2022 08 22 Sommerworkshop Darstellendes Spiel

Logo 80x40Datum:    22. (11 Uhr) - 26. August (12 Uhr) 2022
Ort:    Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant-Pfeifer-Straße 3, 2020 Hollabrunn

Theaterpädagogische Methoden leisten bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in allen, auch ganztägigen, Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung.


Weiterlesen
 
 

2022 08 29 Hands on Bildende Kunst

Logo 80x40Datum:    29. (13 Uhr) - 31. August (16 Uhr) 2022
Ort:    Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

Lehrende, die bildnerisches Gestalten unterrichten, kennen die Frage nur zu gut: Wie viel eigene Praxis braucht es, um dem praxisorientierten Fach bestmöglich gerecht zu werden? Schließlich bleibt oft genug im stressigen Berufsalltag kaum Zeit, auch einmal selbst zu Bleistift, Feder oder Pinsel zu greifen und künstlerisch aktiv zu sein.


Weiterlesen
 
 

2022 09 30 Netzwerk Tanz "dancers mot_ivat_ion"

Logo 80x40Datum:    30. 09. (14 Uhr) - 01. 10. (16 Uhr) 2022 
Ort:    Musisches Gymnasium, Haunspergstr. 77, 5020 Salzburg

Dancers Motivation = Dancers Motion! Im Bundesseminar "dancers mot_ivat_ion" gehen wir der Frage nach, was uns Lehrende und unsere Tanzschüler*innen zu Bewegung und Bewegungsideen führt und wie wir diese Bewegung koordiniert, altersentsprechend und motiviert ausführen.


Weiterlesen
 
 

2022 10 25 Bundesseminar für Schulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung: Musik liegt in der Luft

Logo 80x40Datum:    25. (17 Uhr) - 29. Oktober 2022 (12 Uhr)
Ort:    Hotel Lengbachhof, Steinhäusl 8, 3033 Altlengbach


Das 33. Bundesseminar für LehrerInnen an Volksschulen mit musikalischer Schwerpunktsetzung soll den Ideenpool für den vertiefenden Musikunterricht erweitern. Bezugnehmend auf den neuen Lehrplan werden in den Workshops die TeilnehmerInnen mit Body Music oder Body Percussion, sowie beim Djembespielen ihr Rhythmusgefühl schulen.


Weiterlesen
 
 

2022 10 26 Bundesseminar der musikalischen Sonderformen der Sekundarstufe I: Black Music

Logo 80x40Datum: 26. (14:30 Uhr) - 29. Oktober 2022 (13 Uhr)
Ort: Europahaus, Linzerstraße 429, 1140 Wien


Der Kongress der musikalischen Sonderformen der Sekundarstufe I ist dem Thema "Black Music" in Schulen gewidmet. Black Music (Blues, Jazz, Spiritual, Soul, Funk, Hip Hop, Salsa, Reggae uws.) vokal und Instrumental im Unterricht der Musik-NMS.

Anmeldung: 5.-31.5.2022: LV-Nr. der PH NÖ: 333B2WKI02

Infos: m.rumpeltes@ph-noe.ac.at

 


 
 

2022 11 17 Bundesseminar Schulschach

Logo 80x40Datum:    17. (17 Uhr) - 19. November 2022 (10.30 Uhr)
Ort:    Landhotel Schicklberg, Schicklberg 1, 4550 Kremsmünster

Anfänger*innen und Fortgeschrittene


Weiterlesen
 
 

2022 11 18 Netzwerk Theater in der Schule: "Jeder Hype ein Theater. Mit Theater aktuelle Themen aufarbeiten“

Logo 80x40Datum:    18. (14 Uhr) - 19. November (16 Uhr) 2022
Ort:    Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5, 4020 Linz

Wie kann man im Unterricht auf aktuelle Themen, die nicht in Schulbüchern aufgearbeitet sind, reagieren? „Aufregerthemen“, die Kindern und Jugendlichen unter den Nägeln brennen, können und sollen im Unterricht einen sinnvollen Widerhall finden, um allfälliger einseitiger Bearbeitung über die (sozialen) Medien entgegenzuwirken. Wie kann man solchen Themen methodisch begegnen, sodass die Konfrontation „gelingen“ kann?


Weiterlesen
 
 

2023 01 02 Bundesseminar Ensemblemusizieren für Musikerzieher*innen an Musikmittelschulen

Logo 80x40Datum:    Modul 1: 02.01. (10:00) - 04.01.2023 (17:00), Modul 2: 03.04. (10:00) - 05.04.2023 (17:30), Modul 3: 10.07. (10:00) - 12.07.2023 (17:30)
Ort:    Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Reiterkaserne, Leonhardstrasse 82-84, 8010 Graz

Ensemblemusizieren nimmt in dem Lehrangebot der Musikmittelschulen einen wichtigen Platz ein. Diese Fortbildungsreihe ist aufbauend zu den Themenbereichen „Alte Musik arrangieren und spielen“, „Notenschreibprogramm“, „Volksmusik arrangieren, spielen und singen“, „Weltmusik (Crossover) arrangieren, spielen und singen“ sowie „Popmusik arrangieren, spielen und singen“ organsiert. In den aufeinander aufbauenden Lehrveranstaltungen werden die genannten Themenbereiche weiter ausgebaut, um die teilnehmenden Musiklehrer*innen der Musikmittelschulen bestmöglich weiterzubilden.


Weiterlesen
 
 

2023 03 24 Bundesseminar Netzwerk Musik: "Musik begreifbar machen"

Logo 80x40Datum:    24. (14 Uhr) - 25. März (15 Uhr) 2023
Ort:    Bildungs-Konferenzhotel St.Vigil, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg

Das Bundesseminar beschäftigt sich einerseits mit verschiedenen Ansätzen, die Musiktheorie von der Primar- bis zur Sekundarstufe altersgerecht und von der Praxis ausgehend zu vermitteln, und andererseits mit "begreifbaren" Instrumenten wie dem "Gemüseorchester" Im Praxisteil wird sofort umgesetzt, wie man die theoretischen Kenntnisse als Lehrperson im anwenden kann.

Anmeldung 5.-31.5.2022: LV-Nr. der PH NÖ: 333B3SKI00 

Infos: m.rumpeltes@ph-noe.ac.at


 
 

2023 07 10 Sommerworkshop Tanz "Masterclass Bewegte Anatomie"

Logo 80x40Datum:    10. (13 Uhr) - 12. Juli (16 Uhr) 2023
Ort:   Tanzstudio Raum für Tanz, Neubaugasse 31, 1070 Wien

Anatomisch kompetente Bewegungsarbeit in unterschiedlichen Stilen vermitteln wir in dieser Masterclass für Bewegungs- und Tanzpädagog*innen aller Niveaus und interessierte Kolleg*innen aus anderen Fächern.


Weiterlesen
 
 

2023 07 10 Von der realistischen Tierfigur zur abstrakten Form - skulpturales Gestalten in Ton, Gips, Speckstein.

Logo 80x40Datum:    10. (16 Uhr) - 15. Juli (12 Uhr) 2023
Ort:   Stift Geras, Hauptstraße 1, 2093 Geras

Im Mittelpunkt des Seminars steht die praktische Arbeit in der Keramikwerkstatt, das Erfassen von Körper-Raumbeziehungen und die Schulung des haptischen Sinnes. Dies ermöglicht die Weiterentwicklung der persönlichen Kreativität bzw. das Vertiefen von Erfahrungen im plastisch/skulpturalen Gestalten.


Weiterlesen
 
 
 

2023 07 10 Werken verschränkt: Technik und Design in der Primarstufe

Logo 80x40Datum:    10. (13 Uhr) - 11. Juli (16 Uhr) 2023
Ort:   PH NÖ, Campus Melk, Abt Karl-Straße 23, 3390 Melk

Die Veranstaltung zielt darauf ab, die Fächer Technisches Werken und Textiles Werken in der Primarstufe als zukünftig verschränktes Fach Technik und Design vorzustellen und diskursiv zu behandeln. Im Rahmend es Bundesseminars bieten Workshops analoge und digitale Inputs, um kreative Lösungsansätze zu entwickeln.


Weiterlesen
 
 
 

2023 08 21 Sommerworkshop Darstellendes Spiel

Logo 80x40Datum:    21. (11 Uhr) - 25. August (12 Uhr) 2023
Ort:    Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant-Pfeifer-Straße 3, 2020 Hollabrunn

Theaterpädagogische Methoden leisten bei der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in allen, auch ganztägigen, Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung.


Weiterlesen
 
 
 

2023 08 28 Hands on Bildende Kunst

Logo 80x40Datum:    28. (14 Uhr) - 30. August (16 Uhr) 2023
Ort:    Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

Lehrende, die bildnerisches Gestalten unterrichten, kennen die Frage nur zu gut: Wie viel eigene Praxis braucht es, um dem praxisorientierten Fach bestmöglich gerecht zu werden? Schließlich bleibt oft genug im stressigen Berufsalltag kaum Zeit, auch einmal selbst zu Bleistift, Feder oder Pinsel zu greifen und künstlerisch aktiv zu sein.


Weiterlesen
 
 
     
     
 

ANGEBOTE DES OeAD / BMBWF

nach oben
     
 

K3-Projekte – Kulturvermittlung mit Lehrlingen

K3-Projekte ist eine modellhafte Projektreihe der Kulturvermittlung, die speziell für den Bereich der Lehrlings-Ausbildung entwickelt wurde. Die verschiedenen Projektvarianten verfolgen ein Ziel: Die Lehrlinge ausgehend von ihrer eigenen Arbeits- und Lebenswirklichkeit im kommunikativen Austausch mit Kulturschaffenden zu kultureller Eigenaktivität anzuregen.

Kontakt: roman.schanner@oead.at | +43 1 53 408-542 | Infos


 
 
 

Kultur:Bildung

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet der OeAD im Auftrag des BMBWF mit seiner neuen Initiative "Kultur:Bildung" das umfangreichste Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich an. Künstler und Künstlerinnen aller Kunstsparten arbeiten mit Schülern und Schülerinnen impulsgebend und partizipativ in Projekten im Rahmen des Unterrichts – innerhalb und außerhalb der Schule - zusammen.


Weiterlesen
 
 
 

Schulfonds zur Förderung der Klassengemeinschaft und Bewältigung von Corona

Der Fonds wird finanziert vom BMBWF und unterstützt mehrtägige Schulveranstaltungen (mind. drei Tage mit Übernachtung) mit 500 Euro pro Schulklasse. Geplant ist, dass der Zuschuss für Veranstaltungen im Sommersemester 2022 und Wintersemester 2022/23 gilt.

Infos


 
 
 

OeAD-Zusammenhalt in Vielfalt

Der Krieg in der Ukraine belastet auch viele Kinder und Jugendliche in Österreich. Sie haben Fragen, Ängste oder sind verunsichert. Neue Mitschüler/innen aus der Ukraine verändern die Klassen- und Schulgemeinschaft. In dieser Situation bieten Projekte kultureller Bildung - in Zusammenarbeit mit Künstler/innen - Möglichkeiten des Dialogs, der sozialen Begegnungen und der Reflexion.

Der OeAD bietet dazu eine Auswahl an inspirierenden Workshops für Schüler/innen in allen Schulstufen an!

Lehrer/innen können die Projekte und Workshops in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern bei der Initiative "Kultur:Bildung" das ganze Schuljahr über zur finanziellen Unterstützung einreichen:
www.oead.at/kulturbildung


 
     
     
 

ANGEBOTE DER PÄDAGOGISCHEN HOCHSCHULEN

nach oben
     
 

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Bildnerische Erziehung

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!
Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!


Weiterlesen
 
 
 

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Musikerziehung

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!
Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!


Weiterlesen
 
 
 

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Theater und Darstellendes Spiel

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!
Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!


Weiterlesen
 
 
 

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Werken

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!
Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!


Weiterlesen
 
     
     
 

ANGEBOTE FÜR SCHULBIBLIOTHEKAR*INNEN

nach oben
     
 

Buchtipps mehrsprachig

Die neu gestaltete Website Schule mehrsprachig des Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrums (ÖSZ) bietet u.a. Tipps zum Umgang mit Mehrsprachigkeit, diverse Praxismaterialien, sowie Buchtipps mit Filterfunktion nach Sprache, Alter und Kategorie (z.B. zum Vorlesen, Kinderbuch, Poesie, Sachbuch, Wörterbuch etc.).
https://www.schule-mehrsprachig.at/

Auf der PSÖ-Webseite finden Sie unter Medien > Medientipps > Mehrsprachige Bücher weitere Verlinkungen zu Plattformen mit Medienempfehlungen für Bücher in anderen Sprachen.


 
 
 

OEAD-UNTERSTÜTZUNG VON LITERATURVERMITTLUNGSPROJEKTEN

Ab dem Schuljahr 2021/22 bietet der OeAD im Auftrag des BMBWF mit der Initiative "Kultur:Bildung" ein umfangreiches Kunst- und Kulturvermittlungsprogramm mit Schulen in ganz Österreich an. Künstler/innen aller Kunstsparten arbeiten mit Schülerinnen und Schülern impulsgebend und partizipativ, analog und digital in Projekten im Rahmen des Unterrichts zusammen. Die Programme "Schulkulturbudget für Bundesschulen" und "Dialogveranstaltungen" (vorm. über KulturKontakt) gehen in diese Initiative über, wobei der Kompetenzerwerb der Schülerinnen und Schüler stärker in den Mittelpunkt rückt. Unterstützt werden partizipative Projekte, u.a. auch Literaturvermittlungsprojekte mit Autorinnen und Autoren.


Weiterlesen
 
 
     
     
 

ANGEBOTE VON BILDUNGSINSTITUTIONEN UND KULTURELLEN EINRICHTUNGEN

nach oben
     
  LEHRGÄNGE  
     
 

2022 07 31 Jazz in Contemporary Music

Datum:   ab 31. Juli 2022
Anmeldung:
   ab sofort
Ort:    Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Wer seine Kenntnisse als Musiker erweitern und sich als Komponist und Ensembleleiter fortbilden möchte, ist hier richtig: Am 31. Juli startet der nächste Durchgang des Universitätslehrganges „Jazz in Contemporary Music“ an der Donau-Universität Krems.

Zielgruppe: MusiklehrerInnen, ambitionierte Laien, Studenten
Anschließend an eine künstlerische Woche mit Instrumental- und Vokalunterricht auf Schloss Zeillern (NÖ Jazzakademie) finden mehrere Module zu Jazztheorie, Ensemblespiel, Improvisation und Komposition statt.

Infos


 
 
 

2022 06 05 Lehrgang Theaterpädagogik

Das Institut angewandtes Theater (IFANT) bietet erfolgreich seit 2008 berufs- und studienbegleitende Aus- und Weiterbildung in Theater- und Schauspielpädagogik an. Es ist seit 2009 vom Bundesverband Theaterpädagogik BuT als Ausbildungsinstitution international anerkannt. Die Lehrgänge schließen nach der Vollausbildung mit dem BuT-Titel, der ein Qualitätssiegel auf dem theaterpädagogischen Markt ist.

Infoveranstaltungen am 5. Juni 2022 um 19.15 Uhr und am 20. Juni 2022 um 17.00 Uhr

Die kostenlose Informationsveranstaltung dient dazu, sich grundsätzlich über das Institut und den Lehrgang zu informieren und bietet Ihnen auch die Möglichkeit zum Gespräch mit der Lehrgangsleitung.

Um Anmeldung unter office@ifant.at wird gebeten.

Infos


 
 
 

2022 10 14 Hochschullehrgang Tanz in der Schule

Datum: ab WS 2022
Anmeldung: via PH-Online Anmeldeportal
Anmeldezeitraum: 16.8. - 9.9.2022
Ort:    Präsenzblöcke in Wien oder Salzburg

Der Lehrgang fördert die didaktischen, fachlichen, künstlerischen und organisatorischen Kompetenzen im Bereich Tanz und Choreografie. Die dabei erworbenen und vertieften Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten sollen im eigenen Tanzunterricht an der Schule angewendet werden. Darüber hinaus können die Absolvent*innen die Rolle eines Ansprechpartners/einer Ansprechpartnerin für tanzrelevante Themen und Projekte übernehmen.

Infos


 
 
     
     
 

SEMINARE, WORKSHOPS, TAGUNGEN UND VORTRÄGE

nach oben
     
 

2022 07 05 Musik begeistert!

Datum:  05. - 07. 07. 2022 
Ort:  Althof Retz

Die Fortbildungsveranstaltung MUSIK BEGEISTERT! hat sich in den vielen Jahren ihres Bestehens zum absoluten Markenzeichen in Niederösterreich entwickelt. Sie wird jedes Jahr im Sommer im Rahmen der pädagogischen Hochschulwochen der PH-Niederösterreich angeboten.


Weiterlesen
 
 
 

2022 07 06 Kulturelle Bildung mit Scratch in allen Unterrichtsfächern: Programmieren unkompliziert und vielseitig einsetzbar

Datum:    06. (13:30 - 17:00) - 07.07.2022 (09:00 - 16:00)
Ort:    mumok - Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

BiS.kreativität: Kulturelle Bildung mit Scratch in allen Unterrichtsfächern: Programmieren unkompliziert und vielseitig einsetzbar
PH NÖ, LV-Nr. 331P22KI00   Nachmeldung an ingrid.krottendorfer@ph-noe.ac.at

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit den Einsatzmöglichkeiten des Programmierens als Lehrmittel für alle Unterrichtsfächer sowie als Ausdruck und innovative und digitale Methode der kulturellen Bildung.


Weiterlesen
 
 
 

2022 07 11 VOICE-WORKS: Chor-Workshop

Datum:  11. - 16. 07. 2022 
Ort:  Schönbach im Waldviertel

Workshop für Chor und Sologesang


Weiterlesen
 
 
 

2022 07 12 Schrammel Workshop

Datum:  12. - 14. 07. 2022 
Ort:  Litschau im Waldviertel

im Rahmen von Schrammel-Klang 2022

Team: Peter Havlicek / Maria Stippich / Peter Uhler / Heinz Ditsch / Rudi Koschelu / Thomas Stippich / Christian Strasser

Infos: http://www.koenigsleitn.at/

Mail: office@schrammelklang.at


 
 
 

2022 07 16 singen-tanzen-musizieren

Datum:  16. - 24. 07. 2022 
Ort:  Edelhof/Zwettl

MUSIKFABRIK Yspertal

Sommerkurs für vokales und instrumentales Musizieren sowie Tanz

Infos und Anmeldung: www.musikfabrik-edelhof.at


 
 
 

2022 07 31 NÖ Jazzakademie Zeillern

Datum:    31. 7. - 6. 8. 2022
Ort:    Schloss Zeillern, Schloss-Straße 1, 3311 Zeillern

Instrumentalunterricht, Improvisation, Vokalunterricht, Percussion, Bandleading, Korrepetition, Ensemblespiel, Konzerte, Sessions, Jazztheorie, Big Band

Anmeldung und Infos


 
 
 

2022 08 06 Jazzseminar Schönbach

Datum:  06. - 13. 08. 2022 
Ort:  Schönbach im Waldviertel

Jazzseminar Schönbach


Weiterlesen
 
 

2022 08 20 Chorleitungslehrgang

Datum:    20. - 28. August 2022
Ort:    Schloss St. Martin/Graz

Referenten: Agnes Schnabl (Graz), Moritz Guttmann (Salzburg), Florian Benfer (Stockholm), Maria Goundorina (Stockholm/Wien)

Zielgruppe: Aus- und Weiterbildung von Chorleiter/innen, Jugendchorleiter/innen, Lehrer/innen und Erzieher/innen auf dem Gebiet der Chorleitung

Voranmeldungen ab sofort formlos möglich: office@musikfabrik.at


 
 

2022 08 29 Der richtige Ton - Resilienz und positive Kommunikation spielerisch entwickeln

Datum:    29.08.2022, 09:00 - 17:00
Ort:    Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Campus Hollabrunn, Dechant-Pfeifer-Straße 3, 2020 Hollabrunn 

BiS.fachexpertise: Der richtige Ton - Resilienz und positive Kommunikation spielerisch entwickeln 

PH NÖ, LV-Nr. 331P22KI01
Nachmeldung an ingrid.krottendorfer@ph-noe.ac.at

Diese Lehrveranstaltung richtet sich an Lehrpersonen aller Gegenstände und Schularten. Die Teilnehmenden erlangen grundlegendes theoretisches Wissen über positive Kommunikation und Resilienz. Vor allem aber werden sie Übungen und Spiele kennenlernen, mit denen sie das neu erlangte Wissen selbst trainieren und in pädagogischen und sozialen Situationen anwenden können. Außerdem können sie die Methoden weitergeben, um so Gruppenbeziehungen nachhaltig zu stärken und das Lösen von Konflikten zu erleichtern. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Methoden aus der Achtsamkeitspraxis.


 
 

2022 09 22 Marchegg, das Marchfeld und das Werden Mitteleuropas

Datum:    22.-23.9.2022, jeweils 09:00 - 18:00
Ort:    Schloss Marchegg,  Im Schloss, 2293 Marchegg

In der 71. Historikertagung veranstaltet das Institut für Österreichkunde in Kooperation mit dem Land Niederösterreich aus Anlass der Niederösterreichischen Landesausstellung 2022 und der PH NÖ eine Tagung mit in- und ausländischen Expert*innen zur historischen Entwicklung der Region Marchfeld und die Verflechtungen mit der mitteleuropäischen Geschichte.

vorläufiges Programm

PH NÖ, Anmeldung 1.4. - 2.5.2022, LV-Nr. 331F2SKI20


 
 

2022 09 30 Kunst und Handwerk im nitsch museum umd im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Datum:    30.9. (17:00 - 20:30) - 1.10.2022 (09:00 - 17:00)
Ort:    30.9.: nitsch musuem, Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach
         
1.10.: MAMUZ Schloss Asparn/Zaya, Schlossgasse 1, 2151 Asparn an der Zaya

PH NÖ, LV-Nr. 331F2SKI21
Nachmeldung an ingrid.krottendorfer@ph-noe.ac.at

Die Lehrveranstaltung schafft eine Verbindung von Wahrnehmung und Kunst sowie Lernen von urgeschichtlichen Fertigkeiten im handwerklichen Bereich.


Weiterlesen
 
 
     
     
 

KULTURELLE ANGEBOTE FÜR LEHRER*INNEN

nach oben
     
 

2022 06 03 MITTEN 2022 - 8 Künstlerische Labore im Rahmen der Wr. Festwochen

Datum:  03. bis 06. 06. 2022
Ort:  brut nordwest, Österreichisches Museum für Schwarze Unterhaltung und Black Music

Das Programm von MITTEN 2022 ist ab sofort online! Von 3. bis 6. Juni laden wir euch ein, an einem von insgesamt 8 Laboren mit Künstler:innen aus Afrika, Australien und Europa teilzunehmen. In thematisch unterschiedlich ausgerichteten Laboren teilen lokale Teilnehmer:innen und internationale Künstler:innen Zeit und Raum, Erfahrung und Wissen. Am Pfingstmontag wird nach drei gemeinsamen Arbeitstagen der Prozess nach außen geöffnet.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Plätze sind begrenzt. 
Die Anmeldegebühr beträgt € 25. Anmeldeschluss ist der 8. Mai. 
Alle Informationen zu den Laboren, ausführliche Beschreibungen und Anmeldeformulare (auf deutsch und englisch) unter: https://www.festwochen.at/mitten

 
 
 

2022 06 09 Architekturtage "Leben Lernen Raum"

Datum:    9. - 11. Juni 2022
Ort:    Vorarlberg

Nach einem digitalen Start mit teils sehr aufwändigen Filmproduktionen im letzten Jahr und zahlreichen inspirierenden Stationen in den letzten Monaten findet nun das Finale der 11. Ausgabe der Architekturtage im Juni 2022 statt.


Weiterlesen
 
 
 

2022 06 09 Schulprojekt des Gymnasium Schillerstraße - Präsentation

Datum:   9. Juni 2022, 14:30 bis 15:30 Uhr
Ort:    Villa Müller, Weinberggasse 10, 6800 Feldkirch

„Wie wollen wir in Zukunft wohnen?“ | Ein Schulprojekt des Gymnasium Schillerstraße

Eine gelungene Umsetzung eines solchen Schulprojektes ist mit dem Bundesgymnasium Schillerstraße in Feldkirch dabei. Die Schüler|innen des Wahlpflichtfaches Kulturmanagement haben sich einem zentralen Architekturthema – der Bestandsnutzung – angenommen. Wir laden Sie herzlich  zur Präsentation in die Villa Müller ein!


 
 
 

2022 06 09 Symposium "Wort. Musik. Zur Musikalisierung von Literatur"

Datum:    09. und 11. Juni 2022, jeweils ab 18 Uhr
Ort:    Eroica-Saal, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien

Der Interuniversitäre Forschungsverbund Elfriede Jelinek der Universität Wien und der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK) befasst sich in diesem Symposium mit experimentellen Formen und transmedialen Verfahren der Musikalisierung von Literatur. Ausgehend von Jelineks musikalischem Schreibverfahren, der besonderen Klanglichkeit und Rhythmik ihrer Texte und der Übernahme musikalischer Kompositionsprinzipien, wird den Künste-übergreifenden Bezügen und Symbiosen zwischen Literatur und Musik nachgespürt, wie sie insbesondere in der österreichischen Literatur bis in die Gegenwart zu finden sind.Details zum Programm finden Sie hier.

Freier Eintritt. Plätze sind limitiert.Verbindliche Anmeldungen bitte bis 6.6. unter: jelinek.germanistik@univie.ac.at


 
 
 

2022 06 10 Bildung! Welche Räume stellen wir uns vor?

Datum:    10.6.2022, 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort:    ORTE Architekturnetzwerk NÖ, Steiner Landstraße 3, 3500 Krems

Welche Rolle spielt Architektur in der Bildung? Anhand eines Filmausschnitts aus "Tomorrow" und der Präsentation des KinderKunstLabors diskutieren wir entlang der Fragen: Welche Beschaffenheit müssen Lernorte aufweisen, damit sie (junge) Menschen in ihrem Wissenserwerb und der Entfaltung ihrer Kreativität bestmöglich unterstützen? Die Bildung bereitet aufs Leben vor, aber wie verbinden sich Bildungsräume mit ihrer Umgebung? Und warum geht das Thema Bildung uns alle an?
 
E-Mail für Rückfragen: stierschneider@orte-noe.at
Link zu Beschreibung: https://orte-noe.at/programm/bildung_welche_raeume_stellen_wir_uns_vor


 
 

2022 06 11 Lehrer*innen-Sprechstunde: Baukultur im Unterricht

Datum:   11. Juni 2022, 13 bis 14 Uhr
Ort:    Vorarlberger Architektur Institut, Marktstraße 33, 6850 Dornbirn

Für Lehrer|innen haben wir eine „Sprechstunde“ eingerichtet, präsentieren am Samstag Nachmittag gern unsere Aktivitäten für den Bereich Schule und dabei auch unser Projekt „Unit.Architektur. Baukultur im Unterricht“.

mehr


 
 

2022 06 14 Kostproben des Vorarlberger Landestheaters

Datum:   14. Juni 2022, 19:30 Uhr
Ort:    Vorarlberger Landestheater, Seestraße 2, 6900 Bregenz

KOSTPROBE WUTSCHWEIGERDienstag, 14.06.2022, 19.30 Uhr, BoxWir treffen uns um 18.45 Uhr bei der Box. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer:innenzahl begrenzt ist. Um Anmeldung bis Donnerstag, 09.06.2022 wird gebeten unterinfo.junges@landestheater.org.


Weiterlesen
 
 

2022 06 14 Spielplanpräsentation des Vorarlberger Landestheaters

Datum:   14. Juni 2022, 18 Uhr
Ort:    Vorarlberger Landestheater, Seestraße 2, 6900 Bregenz, T-Café

Wir laden Sie herzlich zur exklusiven Präsentation unseres neuen Spielplans 2022/23 für Lehrer:innen ein! Chefdramaturg Ralph Blase stellt gemeinsam mit Stefanie Seidel und Oskar Riedmann die Stücke der nächsten Spielzeit vor, sowie weitere spielerische Angebote der Theaterpädagogik. Anschließend gibt es die Gelegenheit, mit uns persönlich ins Gespräch zu kommen.

Hier gelangen Sie zu unserem aktuellen SCHULE & THEATER Folder.


 
 

2022 06 14 Sommerfest im KUNST HAUS WIEN

Datum:    14. Juni 2022, 18 - 22 Uhr
Ort:    Kunst Haus Wien, 1030 Wien, Untere Weißgerberstraße, 13

Wir laden zum Sommerfest anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Teach Nature und der Grätzloase des KUNST HAUS WIEN.


Weiterlesen
 
 

2022 06 20 Talk "Hat die Oper Zukunft?"

Datum:   20. Juni 2022, 19 Uhr
Ort:    Eroica-Saal, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien

„Die Presse“-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz spricht mit dem langjährigen Direktor der Wiener Staatsoper, Ioan Holender, über die aktuelle Situation der Kunstform Oper und die Zukunftsperspektiven dieses Genres. Welche Perspektiven ergeben sich zwischen Repertoire-Verarmung und „Regietheater“, sterbender Ensemble-Kultur und medialer Verwertung durch Kinos und Streaming-Diensten?

Karten € 15 I € 10 für Presse-Club-Mitglieder

Plätze sind limitiert. Anmeldungen bitte bis 13.6. unter: derclub@diepresse.com


 
 

2022 06 28 DSCHUNGEL WIEN: Sommerfest

Datum:    28. Juni 2022, 17 Uhr
Ort:    Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Dschungel Wien lädt alle Pädagoginnen und Pädagogen zu einem gemütlichen Abend mit welcome drinks, einem Auftritt von »improvista social club«, einem Buffet und vielem mehr ein.

Eintritt ist frei!
Anmeldungen bitte an k.svoboda@dschungelwien.at.


 
 

2022 08 04 Symposium 2022 der Internationalen Schulmusikwochen Leo Rinderer SALZBURG

Datum:    4. - 12. August 2022
Ort:    Heffterhof, Maria Cebotaristr. 1 - 7, 5020 Salzburg

Musikfortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten und Schulstufen, MusikschullehrerInnen, ChorleiterInnen, Studenten und Interessierte

In Vorträgen, Workshops, Kleingruppen und Einzelunterricht werden alle wesentlichen Arbeitsfelder der gegenwärtigen musikerzieherischen Schulpraxis berücksichtigt: aktive Musikpädagogik, schulstufenübergreifend, fächerübergreifend, Musikvermittlung & Rezeption, Vielschichtigkeit in der Unterrichtspraxis, Impulse für innovatives Unterrichten.

Nähere Informationen und Anmeldung: www.schulmusik-rinderer.at


 
     
     
 

KULTURELLE ANGEBOTE FÜR SCHÜLER*INNEN

nach oben
     
 

2022 05 24 Ausstellung NATUR # WIR

Datum:    24.5. bis 26.8. 2022, 08:00 - 18:00 Uhr
Ort:   Jugendgalerie im Grazer Rathaus, Landhausgasse 2, 1. Stock, 8010 Graz (Zugang Hauptplatz)

Mittelschule Frohnleiten - Schule für Sprachen und Kreativität

Die Digitalisierung und Technologien sind zum Alltag geworden, denoch entfernen wir uns immer mehr aus der Tier- und Pflanzenwelt. In den Schülerarbeiten geht es um Technologien der Zukunft aber auch um das Naturwunder das uns umgibt. (Bildbearbeitung,  Videoschnitt, QR Codes oder Augmented Reality)

E-Mail für Rückfragen: gerhard.gross@kulturvermittlung.org

 

 
 
 

2022 06 01 Figurentheater Lilarum

Datum:    1.6. bis 15.6.2022, 09:00 Uhr
Ort:    Figurentheater LILARUM, Göllnergasse 8, 1030 Wien

Mia und der Schattenfleck | 3+

Beim Ballspielen lernt das Mädchen Mia den Schattenfleck Mex kennen. Mex ist klein und lustig – aber auch ziemlich launisch. Mex verzaubert Mia auf seine Größe und kaum ist sie so klein wie er, rollt ihnen plötzlich der Regentropfenkönig vor die Füße. Er ist aus den Wolken gefallen. Mia und Mex bringen ihm das Gehen bei und helfen ihm, seine ins Wasser gefallene Krone wiederzubekommen. Die Unterstützung des Wellenriesen kommt da gerade recht.
 
E-Mail für Rückfragen: anna.boeck@lilarum.at
Link zu Beschreibung: https://www.lilarum.at/mia.html


 
 
 

2022 06 15 Schulkonzert "Blauli"

Datum:   15.06.2022, 11:00 Uhr  
Ort:  Wiener Konzerthaus, Großer Saal 


Singprojekt für Volksschule
Schulkonzert für Volksschule

Infos


 
 
 

2022 06 22 Schönberg und ich

Datum:    22.06.2022, 10.30 und 14.00 Uhr
Ort:    Arnold Schönberg Center, Schwarzenbergplatz 6, 1030 Wien

Schulvermittlungsprogramm „Schönberg und ich“ für SchülerInnen im Alter von 11-14

musikalische Workshops mit einer Dauer von 90 Minuten
Der Unkostenbeitrag pro SchülerIn beträgt 4 Euro.
Reservierungen: office@schoenberg.at oder Tel. 01 712 18 88


 
 
 

2022 07 18 Bandworkshop POPFACTORY

Datum:  18. - 22. 07. 2022 
Ort:  Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten

Die Popfactory bietet die Chance, eine Woche lang mit international erfahrenen Musiker*innen am musikalischen Können und am Bühnenauftritt, zu arbeiten!


Weiterlesen
 
 
 

Angebote für Schulen im KHM

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Kunsthistorisches Museum Wien, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Führungen für Schulklassen

Führungen können auf einzelne Sammlungen konzentriert oder sammlungsübergreifend sein, einem bestimmten Thema oder einer Epoche gelten, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die reichhaltigen Sammlungen des KHM eignen sich in hervorragender Weise zur Veranschaulichung und Verlebendigung des Lehrplans aller Schultypen und Schulstufen, von der Volksschule über die Pflichtschule bis zu den weiterbildenden Schulen.


Weiterlesen
 
 
     
 

Dschungel Wien: Vorstellungen für Jugendliche

Datum:   ab April 2022
Ort:    Dschungel Wien, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Dschungel Wien, das Theaterhaus für junges Publikum


Weiterlesen
 
 
 

pimp up my chor

Ihr seid ein junger Chor und wollt einen tollen ersten Auftritt hinlegen?
Ihr wollt euer Repertoire erweitern?
Ihr hättet gerne ein paar Tipps, wie ihr den Klang eures Chores, die Sicherheit oder die Präsentation weiterentwickeln könnt?

Dann checkt euch euren Chorcoach!


Weiterlesen
 
 
 

Vermittlungsprogramm am Landestheater Niederösterreich

Datum: ab 20.01.2022
Ort: Landestheater Niederösterreich, Rathausplatz 11, 3100 St. Pölten

Theaterclub - Kostümlabor - Theaterlabor
Stückeinführungen und Publikumsgespräche
Workshops und Coaching
Fortbildungen für Pädagog*innen
Vor- und Nachbereitung eines Vorstellungsbesuchs, Materialmappen

Infos


 
 
 

Vormittagsvorstellungen im Theater Drachengasse

Datum:    Oktober 2021 - Juni 2022
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien, Eingang Drachengasse 2

Ab dem 15. Lebensjahr
Rahmenzeiten für alle Vormittagsvorstellungen: 11–14 Uhr
Vor- oder nachbereitende Gespräche mit Theaterleitung und Künstler*innen


Weiterlesen
 
 
     
     
 

WETTBEWERBE

nach oben
     
 

2022 06 30 Albertina & Edition Dürer Zeichenwettbewerb

Zeichnen Sie mit Ihren SchülerInnen, Hasen nach deren Vorstellung oder mit unserer Vorlage. Auf die Gewinner warten tolle Sachpreise!Einsendeschluss: 30. Juni 2022

mehr erfahren


 
 
 

2022 07 15 media literacy award [mla]

Einsendeschluss:    15. Juli 2022

Der medienpädagogische Wettbewerb media literacy award [mla] startet wieder, bei dem auch immer wieder vom OeAD unterstützte Angebote zu digitalen Medien aus verschiedensten Kunstsparten ausgezeichnet und präsentiert werden. Einreichungen von kreativen und kritischen Medienprojekten in den Kategorien Video, Audio, Print, Multimedia & Neue Medien sind ab sofort möglich.

Einreichen können: Lehrende und Schüler/innen aller Schularten und SchulstufenEinreichfrist: 15.7.2022Anmeldung 


 
 
 

Prix Ars Electronica u19 - create your world

"u19–create your world" ist die österreichweite Wettbewerbskategorie des Prix Ars Electronica für junge Menschen bis 19 Jahre. Gefragt sind Ideen und Projekte, die individuelle Anliegen und aktuelle Themen aus den Bereichen Kunst, Technologie und Gesellschaft mit eigenen Methoden und selbst gewählten Werkzeugen und Materialien zum Ausdruck bringen.


Weiterlesen
 
 
     
     
     
     
 
 
 

Herausgeber:
National Center of Competence für Kulturelle Bildung
info@ncocfuerkulturellebildung.at

Die Pädagogische Hochschule Niederösterreich wurde vom
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung mit der Führung des National Center of Competence für Kulturelle Bildung beauftragt.

Sie erhalten diesen Infoletter weil Sie sich als Empfänger*in bei einer unserer Veranstaltungen, per Mail oder über unsere Webseite angemeldet haben.

Möchten Sie sich vom Infoletter abmelden?
Abmelden


Diese Nachricht wurde automatisch generiert. Bitte antworten Sie nicht darauf!

 
     
   
Powered by AcyMailing