DSC 0061 2000x400px
Suchen
2023 08 28 Hands on Bildende Kunst

Datum:    28. (14 Uhr) - 30. August (16 Uhr) 2023
Ort:    Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

Lehrende, die bildnerisches Gestalten unterrichten, kennen die Frage nur zu gut: Wie viel eigene Praxis braucht es, um dem praxisorientierten Fach bestmöglich gerecht zu werden? Schließlich bleibt oft genug im stressigen Berufsalltag kaum Zeit, auch einmal selbst zu Bleistift, Feder oder Pinsel zu greifen und künstlerisch aktiv zu sein.

LESEN

2023 07 10 Von der realistischen Tierfigur zur abstrakten Form - skulpturales Gestalten in Ton, Gips, Speckstein.

Datum:    10. (16 Uhr) - 15. Juli (12 Uhr) 2023
Ort:   Stift Geras, Hauptstraße 1, 2093 Geras

Im Mittelpunkt des Seminars steht die praktische Arbeit in der Keramikwerkstatt, das Erfassen von Körper-Raumbeziehungen und die Schulung des haptischen Sinnes. Dies ermöglicht die Weiterentwicklung der persönlichen Kreativität bzw. das Vertiefen von Erfahrungen im plastisch/skulpturalen Gestalten.

LESEN

Begegnung mit Originalen. Besuch von Kunstmuseen in der Sekundarstufe I

Datum: Mi, 29.11.2022, 14:45 - 18:00 Uhr

Ort: Museum Belvedere (Oberes Belvedere), Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien

Leiterin/Referentin: Christina Schweiger
LV-Nr.: 331F2WKI11 https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/pl/ui/$ctx/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=258657
Anmeldezeitraum in PH-Online: 29.8.2022 - 19.9.2022
Schlagworte: - Kunstbetrachtung vor Originalen
                        - Auswahl altersgemäßer Kunstwerke
                        - Transfer von Wahrgenommenem in Sprache
Kurzbeschreibung: Die Begegnung mit dem Original ist auf jeden Fall anzustreben.“ So steht es im Lehrplan der Bild-nerischen Erziehung für die Sekundarstufe I. Im Oberen Belvedere in Wien setzen wir uns mit dieser Feststellung auseinander und gehen den Fragen nach, wie wichtig das Originale, das 'Echte' in Zeiten digitaler Lebenswelten ist und was sich von und mit Kunstwerken lernen lässt.
Ziel: (Kunst-)Museen als außerschulische Lernorte nützen und originale Kunstwerke mit Schulklassen entdecken

Nachmeldung möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kunst und Kompetenzen in Bildnerischer Erziehung in der Sekundarstufe I | Online-LV

Datum: Mi, 23.11.2022, 14:45 - 18:00 Uhr

Ort: online via Zoom

Leiterin/Referentin: Christina Schweiger
LV-Nr.: 331F2WKI10 https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/pl/ui/$ctx/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=258655
Anmeldezeitraum in PH-Online: 29.8.2022 - 19.9.2022
Schlagworte: -  Kompetenzorientierte Kunstbetrachtung
                        - Auswahl altersgemäßer Kunstwerke
                        - Transfer von Wahrgenommenem in Sprache
Kurzbeschreibung: Dem Unterrichtsgegenstand Bildnerische Erziehung kommt beim Erwerb von Bild- und Sprach-kompetenz große Bedeutung zu. Bildende Kunst lässt sich dafür sehr gut heranziehen. Worauf es bei der Auswahl der Kunstwerke ankommt und auf welche Teilkompetenzen von Bildkompetenz besonderes Augenmerk zu legen ist, wird im Seminar behandelt.
Ziel: gelungener Einsatz von bildender Kunst beim Erwerb von Bild- und Sprachkompetenz

Nachmeldung möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Begegnung mit Originalen. Mit Volksschulklassen ins Kunstmuseum

Datum: Mi, 16.11.2022, 14:30 - 17:45 Uhr

Ort: Museum Belvedere (Oberes Belvedere), Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien

Leiterin/Referentin: Christina Schweiger
LV-Nr.: 331F2WPA30 https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/pl/ui/$ctx/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=258628
Anmeldezeitraum in PH-Online: 29.8.2022 - 19.9.2022
Schlagworte: - Kunstbetrachtung vor Originalen
                        - Auswahl altersgemäßer Kunstwerke
                        - Transfer von Wahrgenommenem in Sprache
Kurzbeschreibung: „Ausstellungs-, Museums- und Atelierbesuche ermöglichen die Begegnung mit Originalen […] und sind daher ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.“ So steht es im Volksschullehrplan der Bildnerischen Erziehung. Im Oberen Belvedere in Wien setzen wir uns mit dieser Feststellung auseinander und gehen den Fragen nach, wie wichtig das Originale, das 'Echte' in Zeiten digitaler Lebenswelten ist und was sich von und mit Kunstwerken lernen lässt.
Ziel: (Kunst-)Museen als außerschulische Lernorte nützen und originale Kunstwerke mit Schulklassen entdecken

Nachmeldung möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildende Kunst und Bildkompetenz in der Primarstufe | Online-LV

Datum: Mi, 9.11.2022, 14:30 - 17:45 Uhr

Ort: online via Zoom

Leiterin/Referentin: Christina Schweiger
LV-Nr.: 331F2WPA29 https://www.ph-online.ac.at/ph-noe/pl/ui/$ctx/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=258627
Anmeldezeitraum in PH-Online: 29.8.2022 - 19.9.2022
Schlagworte: - Auswahl altersgemäßer Kunstwerke
                        - Kompetenzorientierte Kunstbetrachtung
                        - Fächerübergreifende Anbindungen
Kurzbeschreibung: Aus Studien geht hervor, dass sich bildende Kunst in der Primarstufe für den Erwerb von Bild- und Sprachkompetenz sehr gut eignet. Wichtig dabei sind die Auswahl geeigneter Beispiele und ein altersgemäßes methodisches Vorgehen, bei dem auch spielerisch-kreative Zugänge nicht zu kurz kommen.
Ziel: Gelungener Einsatz von Beispielen bildender Kunst beim Erwerb von Bild- und Sprachkompetenz

Nachmeldung möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarangebote der Pädagogischen Hochschulen für Bildnerische Erziehung

Beachten Sie bitte die separaten Anmeldezeiträume!
Die Möglichkeit der Nachmeldung ist mit der zuständigen Pädagogischen Hochschule zu klären!

LESEN

Kunstvermittlungsprogramme des Arnulf Rainer Museums

Ort:    Arnulf Rainer Museum, Josefsplatz 5, 2500 Baden

Die Ausstellung „Arnulf Rainer. Rosa Rot Himmel Blau“ zeigt 115 Werke des berühmten Künstlers, Gemälde, die thematisch aktueller denn je sind. Natur, Wissenschaft, Schöpfung und Kosmos stehen im Mittelpunkt der Werkserien, die bisher noch nie in der Öffentlichkeit gezeigt wurden.
Rinnsale an Farben und neue Farbschöpfungen überziehen die Malträger, verhüllen und lenken zugleich den Blick auf das Wesentliche.
Die Natur, ihre Zerbrechlichkeit, die Versuche der Menschheit die Natur zu bändigen, aber auch ihre unerschöpfliche Kraft, werden mit den einzigartigen Mitteln und Augen des Malers sicht- und spürbar gemacht.

LESEN

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Dauer
90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)
120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Für Unter- und Oberstufe

Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch

Um Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Vermittlungsprogramm Albertina: Dauerausstellung Monet bis Picasso

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

DAUERAUSSTELLUNG MONET BIS PICASSO
Die Ausstellung Monet bis Picasso präsentiert den umfangreichen Bestand der Albertina an Malerei der klassischen Moderne und bietet einen ausgezeichneten Überblick über sämtliche Ismen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Zeitraum, den die Schausammlung abdeckt, reicht von Impressionismus und Fauvismus über den deutschen Expressionismus und das Bauhaus bis zur russischen Avantgarde und Picasso.

LESEN

Angebote für Schulen im KHM

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Kunsthistorisches Museum Wien, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Führungen für Schulklassen

Führungen können auf einzelne Sammlungen konzentriert oder sammlungsübergreifend sein, einem bestimmten Thema oder einer Epoche gelten, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die reichhaltigen Sammlungen des KHM eignen sich in hervorragender Weise zur Veranschaulichung und Verlebendigung des Lehrplans aller Schultypen und Schulstufen, von der Volksschule über die Pflichtschule bis zu den weiterbildenden Schulen.

LESEN

0